Tbilisi State University, Tiflis, Georgien

01_Tbilisi State University_3_1500x500

Das klassizistische Universitätsgebäude in zentraler Lage im Zentrum von Tiflis sollte komplett saniert und modernisiert werden. Es ist eine repräsentative Eingangssituation mit Intarsienarbeiten aus verschiedenfarbigem Marmor auf dem Boden und einer Glasleuchtenkomposition an der Decke geschaffen worden. Hier befindet sich neben dem Empfang auch der Universitätsshop. Zudem wurde ein neues Besucherorientierungssystem entwickelt.

Die ehemalige Sporthalle im Untergeschoß beherbergt nun die zweigeschossige Bibliothek, die über eine neue zweiläufige Treppenanlage und eine interne Wendeltreppe erschlossen wird.

Auch der Hörsaal ist sowohl gestalterisch als auch technisch auf den neuesten Standard gebracht worden.

In den beiden Obergeschossen, wo sich eine Kapelle  befand, ist ein Museum für die Universitätsgeschichte entstanden. Hierfür wurde eigens ein Baukastensystem für die Ausstellungsvitrinen entwickelt, welches dem Raum maximale Flexibilität zur Nutzung durch verschiedenste Exponate oder auch Performances erlaubt.