Odeon Kino, Leicester Square, London

Odeon Leicester Sq

Der Ursprung des Britischen Kinos, das ODEON am Leicester Square in London wurde in eine neue Zeit überführt. Erbaut im Jahr 1937 wird das ODEON mit seiner schlichten schwarzen Granitfassade und dem markanten Turm als „eines der effektvollsten Kinopaläste der 1930er Jahre“ bezeichnet.

Dieses anspruchsvolle Projekt befindet sich auf streng denkmalgeschütztem Gelände. Neben der Asbest-Sanierung waren Eingriffe in die Statik des Gebäudes nötig, um das Foyer zu vergrößern. Durch die Ergänzung einer „Glas-Box“ an der Fassade wurde Raum geschaffen für eine neue Lounge-Bar, von der aus man den Platz überblicken kann. Hier finden sich jetzt die großzügigen Tresen- und Verkaufsbereiche. Um das Kino barrierefrei zu erschließen sind neue Fahrstühle und Rolltreppen eingebaut worden. Die Bestuhlung der Säle wurde erneuert, Decken, Wände und Beschilderungen ebenfalls. Die in die Jahre gekommene Original-Fassade wurde saniert.

Die ursprüngliche Anzahl der Sitze wurde halbiert auf 800 Sitze. 350 davon sind verstellbare Liegesessel. 22 Logensitze wurden im zentralen Bereich des Saals geschaffen.

Teil unseres Auftrags war auch die Sanierung der vier kleineren Säle, die sich an den großen Saal anschließen. Diese bieten ein eher intimeres Kinoerlebnis.

Durch die Zusammenarbeit mit Dolby ist der große Saal nun Odeons erstes “Dolby Cinema” in Großbritannien. Es verfügt mit mehr als 400 Lautsprechern an 123 Orten über eines der größten und leistungsstärksten Sound-Systeme der Welt. Außerdem wird mit der neuesten Twin 4K Laser-Projektion gearbeitet.

Die 26 t schwere Einheit aus Leinwand und Lautsprechern ist an dem ursprünglichen Deckenraster aufgehängt. Für andere Veranstaltungen wird es verschoben, um die Bühne dahinter freizustellen.

Das Interior Design lehnt sich an das Original aus der Zeit des Art Déco an. Die Geschichte des Kinos wird erlebbar auf digitalen Wänden dargestellt, an den Kinotüren wird Bezug auf Kino-Highlights aus früheren Zeiten genommen. Die originale Compton Kino Orgel von 1937 wurde ebenfalls restauriert.