Hanover Street, Liverpool

Site 3_1_main2

Von der Grovenor Group wurden wir mit dem Umbau eines mehrstöckigen Einrichtungshauses in  vier Restaurants innerhalb des Entwicklungsgebiets Liverpool ONE beauftragt.

Durch eine Reihe von Machbarkeitsstudien konnte der Bauherrn die bestmögliche Nutzung und Aufteilung des Gebäudes festzulegen.

Erreicht wurde dies durch einen sensiblen Umgang mit dem bestehenden architektonischen Konzept und  der Entwicklung simpler und zugleich qualitativ hochwertiger Flächen, deren Potential von den Mietern voll ausgeschöpft werden kann.

Das komplette Leistungspaket von Machbarkeitsstudien bis hin zur Genehmigungsplanung wurde durch EWA bearbeitet. Anschließend haben wir das Team noch weiter bis zu den Rohbauarbeiten begleitet.

Das einst leer stehende, nicht vermietbare Gebäude beherbergt jetzt vier florierende Gastronomiebetriebe, die wertvolle Freizeitflächen im sehr erfolgreichen Liverpool ONE anbieten.