Beaver Road Grundschule

Beaver Road

Ellis Williams Architects haben dieses Projekt gemeinsam mit den Bauunternehmen ISG Construction und Premier Modular realisiert. Mit dem Bau wurde von der Stadt Manchester auf den dringenden Bedarf an zusätzlichen Schulplätzen reagiert.

Entstanden ist ein dreigeschossiges Gebäude, welches auf 2.380 qm Platz für 550 Schülerinnen und Schüler bietet. Speziell durch die intelligente Haustechnik hat die Schule sehr gute Bewertungen zur Energieeffizienz und Nachhaltigkeit erhalten.

Die Schule verfügt über einen Therapieraum, 14 Klassenzimmer sowie Räume für Computer, Verwaltung und Küche. Eine Sporthalle und ein Spielplatz komplettieren die Einrichtung.

Die Planung mit BIM, Level 2 hat die Abstimmung zwischen allen Beteiligten sehr erleichtert. Die gesamte Lieferkette konnte vereinfacht werden, die Stadt Manchester konnte das Gebäude in die städtische Facility-Management-Datenbank integrieren.

Die Beaver Road Primary School wurde bei den Offsite Awards in London mit dem Preis “Education Project of the Year 2019” ausgezeichnet. Durch die sehr gute Zusammenarbeit im gesamten Planungsteam konnte sich dieses Projekt gegen 32 andere bei der Preisverleihung durchsetzen. Innerhalb von nur 19 Wochen hat das Projekt Ausführungsreife erlangt und wurde an den ausführenden GU übergeben.

„Die frühe Bindung von Herstellern und Lieferanten sowie wiederkehrende Details – das hatten wir von zwei früheren modularen Schulbauten gelernt – stellen von Beginn an ausführungsfreundliches Design sicher. Die Geschwindigkeit, mit der das Schulprogramme der Stadt Manchester umgesetzt wurde, war außergewöhnlich, wie auch die Beaver Road Grundschule zeigt.“

Neil Walker, Framework Director – ISG