Ellis Williams Architects

Oakley Vale Grundschule

We have a passion for creating
great buildings and spaces that
people enjoy using. Our approach
is collaborative, enthusiastic and
consistent - design individuality
that is achieved by an ability to
listen and reflect client need

Unsere Passion ist das Entwerfen von Gebäuden und Räumen, in denen sich Menschen wohlfühlen. Unsere Haltung ist gemeinschaftlich, enthusiastisch und anspruchsvoll. Unsere Ergebnisse sind getragen von der Fähigkeit des Zuhörens und der Umsetzung der Anforderungen und Wünsche des Bauherrn.

 

Die Oakley Vale Grundschule liegt in einem städtebaulichen Entwicklungsgebiet am Rande der Ortschaft Corby und bietet eine stimulierende neue Umgebung für 420 Schüler im Alter von vier bis elf Jahren.

Die verschiedenen Funktionsbereiche der Schule sind jeweils in Blöcken zusammengefasst, welche unter Bezugnahme auf die topografischen Gegebenheiten des Grundstücks um die zentrale Bibliothek mit ihren offen ineinander übergehenden Lernbereichen angeordnet sind.

Das die einzelnen Blöcke zusammenfassende Dach ist eine vielfach gefaltete Fläche, welche der Gesamtanlage ihren Zusammenhalt und eine starke architektonische Identität verleiht. Öffnungen in Form von Oberlichtern ermöglichen zusätzliches Tageslicht im Gebäudeinneren. Die auskragenden Bereiche des Daches sorgen für die Verzahnung der Innen- und Aussenbereiche und bieten geschützte Spielflächen.

Durch die kommunale Mitnutzung der sportlichen Einrichtungen und des Multifunktionssaales werden die Eltern sozial miteinbezogen und die Schule somit in der neuen Wohnanlage verankert.

Die äußere Gestaltung der Schule nimmt Bezug auf die umgebende kleinteilige Bebauung, setzt aber als bereichernder Beitrag zur Nachbarschaft ebenso einen eigenständigenAkzent.

Dank der Nutzung von Biomasse und der Regenwasseraufbereitung erreicht das Gebäude eine hohe BREEAM Bewertung.

Siehe auch

Auftraggeber

Dominic Williams

DirectorDominic Williams

Bürozugehörigkeit seit: 1994

Qualifikationen:BArch (Hons) DipArch (Dis) RIBA, ARB

Dominic Williams ist leitend verantwortlich für Entwürfe wie das Walisische Nationale Zentrum für Segelsport, BALTIC Zentrum für Zeitgenössische Kunst, die Q3 Design Akademie und den 50.000.qm großen Berbuk Towers Hotel- und Apartmentkomplex in Tiflis, Georgien. Bevor er EWA beitrat, war er für das Büro SOM tätig und bearbeitete Gewerbe- und Städtebauprojekte in Berlin und Amsterdam.

Er verfügt über 23 Jahre Projekterfahrungen sowohl im kulturellen, als auch im Bereich der Bildungsbauten und in der Sanierung historischer Gebäude, sein spezielles Interesse gilt dem Museumsbau. Seine Projekte erfordern oftmals intensive Diskussionen mit der Öffentlichkeit und komplexe Finanzierungsstrategien. Seine realisierten Projekte, wie das Warwick University Arts Centre, Chester Renew und die Mostyn Galerie erhielten Architekturauszeichnungen wie den RIBA (Royal Institute of British Architecture) und den Civic Trust Preis. Derzeit arbeitet Dominic mit dem Hounslow Council an dem neuen Civic Centre und der Fertigstellung der neuen EFA University Technical College in Warrington.

Dominic Williams hält regelmäßig Vorträge, ist als externer Berater an Universitäten, sowie als Bauherrenberater im Bereich Design für die RIBA (Royal Institute of British Architecture) tätig und war in der RIBA Award Jury vertreten. Ihm wurde die Walisische Goldmedaille für Architektur verliehen. Zudem finden seine Projekte häufig die Aufmerksamkeit einer Veröffentlichung, wie zuletzt in der aktuellen Taschen-Ausgabe 'Architecture Museums Now!'.

Kontakt

Telefon
+44(0)1928 752 200

diese Seite empfehlen

diese Seite drucken

Dominic Williams's ausgewählte Projekte

BALTIC Centre for Contemporary Art

Nach der erfolgreichen Teilnahme an einem internationalen Architektur-Wettbewerb wurden Ellis Williams Architects mit der Neugestaltung eines denkmalgeschützten Getreidespeichers beauftragt.

Berbuk Towers

Berbuk Towers Thermal Spa stellt ein hochwertiges Konzept im Segment der Luxushotels mit angegliederten Apartments dar.

Cornerstone Arts Centre

Das Cornerstone Arts Centre ist ein Kunstzentrum mit flexibel bespielbarem Theaterperformance-Saal, Ateliers für Bildende Kunst, S

Mostyn Gallery

Durch den Umbau der denkmalgeschützten viktorianischen Kunstgalerie wurde Raum für vier neue Galerien für zeitgenössische Kunst, ein Café, ein Museumsshop, Arbeitsbereiche sowie für Schulungsräume

Q3 Academy

Die Q3 Academy in Birmingham ist eine Oberschule mit Schwerpunkt Design und Wirtschaft für 1.250 Schüler, davon 250 in der gymnasialen Obe

The Joshua Tree Charity

Das Joshua Tree Ferien- und Betreuungszentrum ist ein Neubau des Cheshire Wohltätigkeitsverbandes.

University Technical College, Warrington

Die technische Oberschule in Warrington (University Technical College Warrington, UTCW) soll im September 2016 eröffnet werden.

Welsh National Sailing Academy und Event Center

Die neue Nationale Segel Akademie von Wales ist eingebettet zwischen den Dünen und der Marina von Pwllheli. Das Zentrum ist sowohl Sportstätte als auch Veranstaltungszentrum.

diese Seite empfehlen

Drucken

Print PDF

Inprint

Legal occupational titles, granted in UK: Architect. All directors are registered with the Architects Registration Board of UK (arb) and charted architects (RIBA). For applicable professional rules contact www.arb.org.uk

Ellis Williams Architects Limited VAT No: 151 7850 63

Registered under the Companies Act 1985 as Ellis Williams Architects Limited; Company No. 3818904 in the Registrar of Companies for England and Wales.

Directors, authorised to represent EllisWilliams Architects:
Julian Baker: Architect, arb no. 055663G
Alan Cain: Architect, arb no. 044489H
Mark Evans: Architect, arb no. 060846G
Brian Fairbrother: Architect, arb no. 043700J
Simon Ford: Architect, arb no. 061863B
Lester Korzilius: Architect, arb no. 062296F
Ian Nahapiet: Architect, arb no. 044381F
Dominic Williams: Architect, arb no. 059489J

EllisWilliams Architects ltd.
Wellfield
Chester Road, Preston Brook
Cheshire WA7 3BA
UK
www.ewa.co.uk
info@ewa.co.uk
T : +44 (0)1928 75 22 00

EllisWilliams Architects ltd.
Clausewitzstrasse 1
10629 Berlin
Germany
www.ewa.co.uk/de/
info@ewarchitects.de
T : +49-30-887 14 330
F: +49-30-887 14 331
EllisWilliams Architects ltd.
151
Rosebery Avenue
London EC1R 4AB
UK
www.ewa.co.uk
info@ewa.co.uk
T : +44 (0)207 841 72 00

Directors, authorised to represent EllisWilliams Architects:
Julian Baker, Architect, arb no. 055663G
Alan Cain, Architect, arb no. 044489H
Paul Duenas, Architect, arb no. 048653A
Mark Evans, Architect, arb no. 060846G
Brian Fairbrother, Architect, arb no. 043700J
Simon Ford, Architect, arb no. 061863B
Lester Korzilius, Architect, arb no. 062296F
Ian Nahapiet, Architect, arb no. 044381F
Dominic Williams, Architect, arb no. 059489J

Legal occupational titles, granted in UK: Architect.
All directors are registered with the Architects Registration
Board of UK (arb) and charted architects (RIBA)

for applicable professional rules contact www.arb.org.uk

Ellis Williams Architects Limited
VAT No: 151 7850 63

Registered under the Companies Act 1985 as
Ellis Williams Architects Limited; Company No. 3818904 in the Registrar of Companies
for England and Wales.
Vertretungsberechtigter Direktor der Berliner Niederlassung ist Dieter Pfannenstiel.
Dieser ist unter der Nr. 07521 eingetragenes Mitglied der Architektenkammer Berlin.

Gesetzliche Berufsbezeichnung, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland: Architekt

Architektenkammer Berlin
Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Es gelten insbesondere die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
• Berliner Architekten- und Baukammergesetz
• Berufsordnung der Architektenkammer Berlin
• Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Die einschlägigen Regelungen im Wortlaut sind u.a. auf der Internetseite
der Berliner Architektenkammer veröffentlicht: www.ak-berlin.de

Umsatzsteuer ID: DE 194948315

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg HRB 120467 B