Ellis Williams Architects

Mostyn Gallery

We have a passion for creating
great buildings and spaces that
people enjoy using. Our approach
is collaborative, enthusiastic and
consistent - design individuality
that is achieved by an ability to
listen and reflect client need

Unsere Passion ist das Entwerfen von Gebäuden und Räumen, in denen sich Menschen wohlfühlen. Unsere Haltung ist gemeinschaftlich, enthusiastisch und anspruchsvoll. Unsere Ergebnisse sind getragen von der Fähigkeit des Zuhörens und der Umsetzung der Anforderungen und Wünsche des Bauherrn.

 

Durch den Umbau der denkmalgeschützten viktorianischen Kunstgalerie wurde Raum für vier neue Galerien für zeitgenössische Kunst, ein Café, ein Museumsshop, Arbeitsbereiche sowie für Schulungsräume geschaffen.

Ein neu hinzugefügtes und dramatisch inszeniertes Treppenhaus verbindet die Ausstellungsflächen mit den oberen Geschossen. Das Dach des historischen Turms wurde mit goldeloxierten Aluminiumschindeln neu gedeckt, um so die Präsenz von Oriel Mostyn in Llandudno zu stärken.

Der Umbau wurde in enger Zusammenarbeit mit der Galerie und dem Künstler Lois Williams geplant und ausgeführt. Das preisgekrönte Projekt erlangte viel Beachtung in den Kunst- und Architekturmedien.

Dominic Williams

DirectorDominic Williams

Bürozugehörigkeit seit: 1994

Qualifikationen:BArch (Hons) DipArch (Dis) RIBA, ARB

Dominic Williams ist leitend verantwortlich für Entwürfe wie das Walisische Nationale Zentrum für Segelsport, BALTIC Zentrum für Zeitgenössische Kunst, die Q3 Design Akademie und den 50.000.qm großen Berbuk Towers Hotel- und Apartmentkomplex in Tiflis, Georgien. Bevor er EWA beitrat, war er für das Büro SOM tätig und bearbeitete Gewerbe- und Städtebauprojekte in Berlin und Amsterdam.

Er verfügt über 23 Jahre Projekterfahrungen sowohl im kulturellen, als auch im Bereich der Bildungsbauten und in der Sanierung historischer Gebäude, sein spezielles Interesse gilt dem Museumsbau. Seine Projekte erfordern oftmals intensive Diskussionen mit der Öffentlichkeit und komplexe Finanzierungsstrategien. Seine realisierten Projekte, wie das Warwick University Arts Centre, Chester Renew und die Mostyn Galerie erhielten Architekturauszeichnungen wie den RIBA (Royal Institute of British Architecture) und den Civic Trust Preis. Derzeit arbeitet Dominic mit dem Hounslow Council an dem neuen Civic Centre und der Fertigstellung der neuen EFA University Technical College in Warrington.

Dominic Williams hält regelmäßig Vorträge, ist als externer Berater an Universitäten, sowie als Bauherrenberater im Bereich Design für die RIBA (Royal Institute of British Architecture) tätig und war in der RIBA Award Jury vertreten. Ihm wurde die Walisische Goldmedaille für Architektur verliehen. Zudem finden seine Projekte häufig die Aufmerksamkeit einer Veröffentlichung, wie zuletzt in der aktuellen Taschen-Ausgabe 'Architecture Museums Now!'.

Kontakt

Telefon
+44(0)1928 752 200

diese Seite empfehlen

diese Seite drucken

Dominic Williams's ausgewählte Projekte

BALTIC Centre for Contemporary Art

Nach der erfolgreichen Teilnahme an einem internationalen Architektur-Wettbewerb wurden Ellis Williams Architects mit der Neugestaltung eines denkmalgeschützten Getreidespeichers beauftragt.

Berbuk Towers

Berbuk Towers Thermal Spa stellt ein hochwertiges Konzept im Segment der Luxushotels mit angegliederten Apartments dar.

Cornerstone Arts Centre

Das Cornerstone Arts Centre ist ein Kunstzentrum mit flexibel bespielbarem Theaterperformance-Saal, Ateliers für Bildende Kunst, S

Q3 Academy

Die Q3 Academy in Birmingham ist eine Oberschule mit Schwerpunkt Design und Wirtschaft für 1.250 Schüler, davon 250 in der gymnasialen Obe

The Joshua Tree Charity

Das Joshua Tree Ferien- und Betreuungszentrum ist ein Neubau des Cheshire Wohltätigkeitsverbandes.

University Technical College, Warrington

Die technische Oberschule in Warrington (University Technical College Warrington, UTCW) soll im September 2016 eröffnet werden.

Welsh National Sailing Academy und Event Center

Die neue Nationale Segel Akademie von Wales ist eingebettet zwischen den Dünen und der Marina von Pwllheli. Das Zentrum ist sowohl Sportstätte als auch Veranstaltungszentrum.

Mark Anstey

AssociateMark Anstey

Bürozugehörigkeit seit 2006

Qualifikationen: BA (Hons), BArch ARB

Seit seinem Abschluss an der University Of Liverpool School Of Architecture 1997 war Mark Anstey für verschiedene Architekturbüros in York, Liverpool, London und Bern tätig, bevor er 2006 zu Ellis Williams Architects wechselte.

Er konnte in den Bereichen Museen, Bildungsbauten, Wohnbebauung und Freizeitbauten weitreichende Erfahrungen sammeln. Diese Erkenntnisse konnte er erfolgreich in die Planung der Mostyn Gallery einfließen lassen, ein Projekt, welches viel öffentliche Aufmerksamkeit erlangen konnte, unter anderem über einen RIBA-Award und die Goldmedaille für Architektur des National Eisteddfod of Wales.

Mark Anstey zeichnet eine produktive Zusammenarbeit mit Auftraggebern und ausführenden Firmen aus. Zudem hat er Freude an der engagierten Leitung von Planungsteams, auch wenn sich deren Teilnehmer an verschiedenen Orten, wie Berlin oder Kapstadt befinden. Er überblickt und prüft Planungsschritte im Meeting und deren konkrete Umsetzung auf der Baustelle, um hochwertige Gebäude entstehen zu lassen.

Durch seine Ausbildung als Bauzeichner hat Mark Anstey ein Gespür für gute Detaillösungen entwickelt. Sein besonderes Interesse gilt den Kunst- und Museumsprojekten, bei denen er erfolgreich mit Künstlern wie Jacqui Poncelet und Lois Williams zusammenarbeitet.

Zurzeit widmet sich Mark hauptsächlich der Welsh National Sailing Academy & Event Centre.

Kontakt

Telefon
+44(0)1928 752 200

diese Seite empfehlen

diese Seite drucken

Mark Anstey's ausgewählte Projekte

Barrow Hall Sixth Form College

Das Barrow Hall Oberstufenzentrum befindet sich auf dem Gelände der Great Sankey High School in Warrington, Nordengland.

Berbuk Towers

Berbuk Towers Thermal Spa stellt ein hochwertiges Konzept im Segment der Luxushotels mit angegliederten Apartments dar.

St Mary's Gemeindezentrum

Zielsetzung war, für eine aktive Kirchengemeinde in dem kleinen Dorf Burley-in-Wharfedale ein neues

Welsh National Sailing Academy und Event Center

Die neue Nationale Segel Akademie von Wales ist eingebettet zwischen den Dünen und der Marina von Pwllheli. Das Zentrum ist sowohl Sportstätte als auch Veranstaltungszentrum.

Pablo Iglesias

Design AssociatePablo Iglesias

Bürozugehörigkeit seit 2002

Qualifikationen: Arch CPAU (Argentina) Arch RAIA (Australia) Arch RIBA (UK)

Pablo Iglesias studierte an der angesehenen Buenos Aires University, an welcher er auch zwischen 1988 und 1994 Entwurf und Städtebau lehrte. Während seiner Zeit in Buenos Aires hat Pablo Iglesias drei Preise in Entwurfswettbewerben und ein Stipendium für einen Entwurfsworkshop mit Peter Eisenman gewinnen können.

1995 ging er nach Australien, wo er etliche Entwurfs-Auszeichnungen erhielt und als Jurymitglied des Preisgerichts und Referent bei Konferenzen arbeitete.

2002 zog er nach England und arbeitet seitdem bei EllisWilliams Architects an Projekten im Bereich des Städtebaus, im Kunst- und Bildungssektor. Er war unter anderem Teil des Entwurfteams für die preisgekrönte Mostyn Gallery und das Longley Park Oberstufenzentrum.

Pablo Iglesias hat ein ausgeprägtes Interesse an öffentlichem Raum und sozialen Orten, speziell an der Fragestellung, wie man durch Gestaltung Wechselbeziehungen anregen und Beteiligungen fördern kann. Diese Herangehensweise fließt auch in die Bearbeitung seiner aktuellen Projekte ein, zum Beispiel das Abraham Moss Centre und das Gorton Education Village.

Kontakt

Telefon
+44(0)1928 752 200

diese Seite empfehlen

diese Seite drucken

Pablo Iglesias's ausgewählte Projekte

Abraham Moss Masterplan

Das Abraham Moss Center liegt im Norden von Manchester.

Berbuk Towers

Berbuk Towers Thermal Spa stellt ein hochwertiges Konzept im Segment der Luxushotels mit angegliederten Apartments dar.

Burnley Campus

Im Rahmen des Förderprogramms “Building Schools for the Future” wurde eine 2-zügige Grundschule und ein Oberstufenzentrum für 600 Schüler realisiert.

Gorton Education Village

Das Cedar Mount Gymnasium ist Teil des BSF förderungsgestützten Gorton Ausbildungszentrums in Manchester und bietet Platz für

Grange School

„Grange School Centre of Excellence“ stellt für die Region dringend benötigte Wohn- und Ausbildungsmöglichkeiten für Menschen mit Autismus zur Verfügung.

Longley Park Oberstufenzentrum

EWA wurde mit der Gestaltung eines neuen Gebäudes für die 900 Oberschüler des Longley Park Oberstufenzentrums in Sheffield, Großbritannie

St Mary's Gemeindezentrum

Zielsetzung war, für eine aktive Kirchengemeinde in dem kleinen Dorf Burley-in-Wharfedale ein neues

The Manchester Communication Academy

Die Manchester Communication Academy ist eine neue Sekundarstufe, situiert in Harpurhey, dem Herzen des Stadterneuerungs

The Manchester Health Academy

Die Manchester Health Academy ist eine von sechs neuen Oberschulen der Stadt, die im Zuge des Manchester City BSF-Programms

diese Seite empfehlen

Drucken

Print PDF
Video
Modell
Fotos

Inprint

Legal occupational titles, granted in UK: Architect. All directors are registered with the Architects Registration Board of UK (arb) and charted architects (RIBA). For applicable professional rules contact www.arb.org.uk

Ellis Williams Architects Limited VAT No: 151 7850 63

Registered under the Companies Act 1985 as Ellis Williams Architects Limited; Company No. 3818904 in the Registrar of Companies for England and Wales.

Directors, authorised to represent EllisWilliams Architects:
Julian Baker: Architect, arb no. 055663G
Alan Cain: Architect, arb no. 044489H
Mark Evans: Architect, arb no. 060846G
Brian Fairbrother: Architect, arb no. 043700J
Simon Ford: Architect, arb no. 061863B
Lester Korzilius: Architect, arb no. 062296F
Ian Nahapiet: Architect, arb no. 044381F
Dominic Williams: Architect, arb no. 059489J

EllisWilliams Architects ltd.
Wellfield
Chester Road, Preston Brook
Cheshire WA7 3BA
UK
www.ewa.co.uk
info@ewa.co.uk
T : +44 (0)1928 75 22 00

EllisWilliams Architects ltd.
Clausewitzstrasse 1
10629 Berlin
Germany
www.ewa.co.uk/de/
info@ewarchitects.de
T : +49-30-887 14 330
F: +49-30-887 14 331
EllisWilliams Architects ltd.
151
Rosebery Avenue
London EC1R 4AB
UK
www.ewa.co.uk
info@ewa.co.uk
T : +44 (0)207 841 72 00

Directors, authorised to represent EllisWilliams Architects:
Julian Baker, Architect, arb no. 055663G
Alan Cain, Architect, arb no. 044489H
Paul Duenas, Architect, arb no. 048653A
Mark Evans, Architect, arb no. 060846G
Brian Fairbrother, Architect, arb no. 043700J
Simon Ford, Architect, arb no. 061863B
Lester Korzilius, Architect, arb no. 062296F
Ian Nahapiet, Architect, arb no. 044381F
Dominic Williams, Architect, arb no. 059489J

Legal occupational titles, granted in UK: Architect.
All directors are registered with the Architects Registration
Board of UK (arb) and charted architects (RIBA)

for applicable professional rules contact www.arb.org.uk

Ellis Williams Architects Limited
VAT No: 151 7850 63

Registered under the Companies Act 1985 as
Ellis Williams Architects Limited; Company No. 3818904 in the Registrar of Companies
for England and Wales.
Vertretungsberechtigter Direktor der Berliner Niederlassung ist Dieter Pfannenstiel.
Dieser ist unter der Nr. 07521 eingetragenes Mitglied der Architektenkammer Berlin.

Gesetzliche Berufsbezeichnung, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland: Architekt

Architektenkammer Berlin
Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Es gelten insbesondere die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
• Berliner Architekten- und Baukammergesetz
• Berufsordnung der Architektenkammer Berlin
• Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Die einschlägigen Regelungen im Wortlaut sind u.a. auf der Internetseite
der Berliner Architektenkammer veröffentlicht: www.ak-berlin.de

Umsatzsteuer ID: DE 194948315

Eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg HRB 120467 B