Stoke-on-Trent College, Studentenwohnheim

Stoke1

Machbarkeitsstudie, Masterplan und Entwicklungsrahmen für die Teilsanierung des Cauldon Park Campus mit bis zu 350 Studentenzimmern.

Das Gelände befindet sich innerhalb des Naturschutzgebietes „Hanley Park“ und gehörte in den späten 1800er Jahren zum Betriebsgelände des Keramikherstellers Cauldon. Seit der Aufgabe des Keramikbetriebs im Jahre 1962 dienen das Gelände und seine Gebäude als Bildungszentrum. Zunächst war das Cauldon-College hier ansässig, danach bis in die Jetztzeit das Stoke-on-Trent-College.

Der Standort umfasst noch einen Großteil der Parklandschaft, der Kanal ist heute ein attraktives Tourismus- und Freizeitziel. Die unmittelbare Nähe zum Regierungsviertel und zur Universität bietet eine einzigartige Chance für eine qualitativ hochwertige Studentenwohnanlage. Sie fügt sich sensibel in die Umgebung ein und leistet so einen positiven Beitrag zum Naturschutz. Außerdem bietet sie den Studierenden einen angenehmen und einladenden Wohnraum.