Rugby School – Wissenschaftszentrum

Rugby Science School

Nachdem wir zuvor von der Schulleitung mit einem Masterplan für die naturwissenschaftlichen Fakultäten beauftragt worden waren, wurden wir erneut für dieses neue Projekt ausgewählt. Ziel der Arbeiten war es, die drei Gebäude, die seit der Schulgründung entstanden sind, miteinander zu verbinden. Es bestehen neben dem viktorianischen Hauptgebäude zwei Erweiterungen aus den 1970er bzw. 1980er Jahren.

Unser Vorhaben nahm in Form eines neuen zweigeschossigen Erweiterungsbaus als neuem Schuleingang sowie einer kompletten Überarbeitung der Innenräume und der Besucherlenkung Gestalt an. Freiliegende Dachstühle und historische glasierte Ziegelsteine bilden einen Kontrast zum geschwungenen gläserner Lehrerbereich mit einer Brücke, die die beiden Hauptgebäude verbindet.