Q3 Academy, Sandwell

Q3 Academy

Die Q3 Academy in Birmingham ist eine Oberschule für 1.250 Schüler, davon 250 in der gymnasialen Oberstufe. Das planerisch anspruchsvolle Grundstück befindet sich auf einem abschüssigen Gelände neben der M6-Schnellstraße in Sandwell, Birmingham. Das Projekt gehört neben zwei weiteren Neubauten zum Programm „Building Schools for the Future“. Bei den monatlichen Design-Team-Meetings wurden umfangreiche Auswertungen und Pläne vorgelegt, um den Vorgaben dieses staatlich geförderten Programms gerecht zu werden. Die Schließung der bestehenden Schule war ein sehr sensibles Thema, ebenso wie die Änderung des Schulnamens, hier meldete sich auch die Öffentlichkeit zu Wort. Um Vorbehalte abzubauen haben Ellis Williams Architects eine Reihe von Veranstaltungen durchgeführt wie z.B. Tage der offenen Tür, Präsentationen und Schüler-Workshops. Durch die Bürgerbeteiligung konnten offene Fragen beantwortet und Missverständnisse ausgeräumt werden. Die Gemeinde hat das Projekt angenommen und steht diesem seitdem positiv gegenüber. Wir haben zudem Schüler-Workshops begleitet, in denen es um die Findung des neuen Schulnamens, des neuen Schulabzeichens und um das Design der neuen Schuluniformen ging. Alle diese Veranstaltungen waren sehr gut besucht und erfolgreich. Schließlich konnte das Projekt mit der Unterstützung aller Beteiligten realisiert werden.

Auszeichnungen: Gewinner des IStruct Midlands Education Building of the Year

“The interaction with the students brought forth interesting concepts and ideas which led to ‘student ownership’ appreciation and respect for the building.”

Eric Payne, OBE: Sponsor Q3 Academy