Northampton Cathedral

Northampton Cathedral

Dieses Projekt besteht aus zwei miteinander verbundenen Teilen:

Zunächst ist ein neues Gebäude mit großen und flexibel verwendbaren Räumen und Verwaltungseinrichtungen entstanden. Die Kubatur ist einfach aber selbstbewusst mit einem Dachprofil in Verlängerung der bestehenden Remise, einer massiven Fassade zur nördlichen Nachbarbebauung und einem verglasten Säulengang auf der Gartenseite.

Die bestehende Remise, die erweitert und komplett renoviert wurde, beherbergt ein öffentliches Café. Dadurch stellt sie einerseits eine Grenze und gleichzeitig einen Ort der Begegnung zwischen der Kathedrale und den Einwohnern des Ortes dar. Das in der Geschichte des Standortes verwurzelte Gebäude wurde komplett restauriert und wirkt mit seiner verglasten puristischen Erweiterung sehr einladend.