Manchester Communications Academy

Manchester Communications Academy

Als Teil des Schulbau-Programms der Stadtverwaltung von Machester beinhaltete dieses Projekt den Bau eines neuen zwei- bzw. dreistöckigen Gebäudes mit Klassen- und Fachräumen, Sportanlagen, Mensa sowie einem Verwaltungs- und Empfangsbereich.

Die Unterrichtsräume sind als interaktive, flexible und offene Lehrbereiche konzipiert. Ein vielfältig nutzbares Theater mit 120 Plätzen wurde in das neue Gebäude integriert. Dieses ist mit moderner Multimedia-Technologie ausgestattet.

Die Ressourcen der Schule stehen gleichermaßen der Gemeinde und der Schule zur Verfügung. Dazu zählen Freizeitangebote und die Nutzung von Einrichtungen für Sport und für Erwachsenenbildung.