Kingsthorpe Primary School

Kingsthorpe Grove Primary School

Location: Kingsthorpe, Northhampton, Northamptonshire
Client: EWA
Architect: EWA

Dieses Projekt umfasste die Erweiterung, Sanierung und Modernisierung eines denkmalgeschützten Gebäudes aus der Edwardianischen Epoche sowie der dazu gehörenden Außenanlagen. Der Denkmalschutz des Gebäudes stellte eine große Herausforderung für die Umsetzung der Planung dar. Letztendlich konnten wir jedoch ein Projekt abliefern, das den historischen Kontext des bestehenden Gebäudes mit innovativem Design aufwertet. Der Entwurf wurde mit moderner technischer Ausstattung kombiniert, wie sie für die Anforderungen einer zeitgemäßen Schule erforderlich ist.

Die Entwicklung der Kingsthorpe Grove-Grundschule wurde durch die vom Northamptonshire County Council (NCC) eingeleitete Neuorganisation der Schulen in Northampton von einem 3-stufigen System zu einem 2-stufigen System angetrieben. Im Falle der Kingsthorpe Grove bedeutete dies die Umwandlung von einer zweizügigen „lower school“ (Alter 5-8 Jahre) in eine zweizügige Grundschule (Alter 5-10 Jahre) für 470 Schüler einschließlich einer Kita für Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren. Zusätzlich gibt es eine Erweiterung der bestehenden Designated Special Provision (DSP) für Schüler mit Autismus-Spektrum-Störung, um die gesamte Altersgruppe abzudecken. Neben der Erweiterung sollten wir den Zustand der bestehenden denkmalgeschützten Gebäude optimieren, um den Bedürfnissen einer Bildungseinrichtung im 21. Jahrhunderts gerecht zu werden.

Das fertiggestellte Gebäude wurde von der Gemeinde positiv angenommen und es wird gut genutzt. Das neue Familienzentrum, das in einem ungenutzten ehemaligen Wirtschaftsgebäude untergebracht wurde, ist besonders erfolgreich und voll ausgelastet. Die Neuausrichtung des Haupteingangs der Grundschule weg von der vielbefahrenen Kingsthorpe Grove-Straße hat die Sicherheit der Kinder beim Erreichen und Verlassen der Schule erheblich erhöht und einen neuen einladenden Eingangsbereich geschaffen. Die DSP-Anlage wurde mit einer eigenen Zufahrt und Haltezone versehen, wodurch die vergrößerte Einrichtung reibungslos funktioniert, ohne den Grundschulbereich zu beeinträchtigen.

Wir sind der Meinung, dass das Design der Kingsthorpe Grove Grundschule besonders gut die hohen Gestaltungsstandards und Erfordernisse an Energieeffizienz erfüllt und gleichzeitig die wertvolle Substanz denkmalgeschützter Gebäude bewahrt. Es ist ein Paradebeispiel für ein Gebäude, das trotz der Herausforderungen, die oft mit denkmalgeschützten Gebäuden verbunden sind, auf moderne Standards gebracht wurde.