Barry Pump House

Barry Pumphouse

Barry Pump House liegt an den Barry Docks von South Wales in einem Gebiet, das als neues Innovationsquartier (IQ) saniert wird. Dies ist ein Projekt, das in Partnerschaft zwischen dem Vale of Glamorgan Council und der walisischen Regierung möglich worden ist.

Das Pump House ist das Herzstück des Innovationsviertels, eines 7,5 Hektar großen, gemischt genutzten Entwicklungsgebiets, das von der lokalen Behörde in Partnerschaft mit der walisischen Regierung betreut wird. In diesem Stadtviertel befinden sich Bildungs-, Geschäfts-, Tourismus- und Freizeiteinrichtungen, wie z. B. ein Einkaufszentrum und ein medizinisches Zentrum, die das Siedlungsgebiet am Meer ergänzen und erweitern. Das Pump House ist ein Beispiel dafür, wie ein privater Entwickler (DS Properties), ein Design-Team und die lokale Behörde (in ihren Funktionen als Genehmigungsbehörde und Grundstückseigentümerin) sehr positiv zusammenarbeiten und ein hochwertiges Sanierungsprojekt ermöglichen können, das sichtbar positive stadtplanerische Wirkung zeigt.

Das IQ befindet sich im Zentrum der Barry Regeneration Area, eines der größten Revitalisierungsvorhaben eines Hafens in Großbritannien. Die Barry Docks wurden 1889 in Betrieb genommen und begannen aufgrund der steigenden Kohleexporte schnell zu expandieren. Die Barry Pumping Station wurde in den 1880er Jahren gebaut, um hydraulische Energie für den Betrieb von Förderanlagen, Schleusentoren, Drehbrücken und anderen Maschinen rund um die Docks bereit zu stellen. Das Hafenareal schrumpfte im Laufe des 20. Jahrhunderts, so dass das Pump House als eines der wenigen verbleibenden Industriegebäude der Region übrig blieb. Das Pump House steht unter Denkmalschutz. Der ursprüngliche Auftrag des Bauträgers bestand darin, das denkmalgeschützte Gebäude für gewerbliche und Wohnzwecke behutsam zu sanieren und die Industrielandschaft rund um die Gebäude innovativ zu gestalten.

Das Projekt fand lobende Erwähnung bei der Verleihung der RTPI Cymru Wales Planning Awards.

 

 

“Ellis Williams’ excellent support in engagement and consultation with the local stakeholders, authorities and conservation officer was particularly important because of the prominence of the building within the local area.

Simon Baston – Director, DS Properties

Barry Pump House
Barry Pump House external