• Pablo Iglesias

Pablo Iglesias

Associate

info@ewa.co.uk

Bürozugehörigkeit seit 2002

Qualifikationen: Architect CPAU (Argentina), Architect RAIA (Australia), Architect RIBA (UK)

Pablo Iglesias studierte an der angesehenen Buenos Aires University, an welcher er auch zwischen 1988 und 1994 Entwurf und Städtebau lehrte. Während seiner Zeit in Buenos Aires hat Pablo Iglesias drei Preise in Entwurfswettbewerben und ein Stipendium für einen Entwurfsworkshop mit Peter Eisenman gewinnen können.

1995 ging er nach Australien, wo er etliche Entwurfs-Auszeichnungen erhielt und als Jurymitglied des Preisgerichts und Referent bei Konferenzen arbeitete.

2002 zog er nach England und arbeitet seitdem bei Ellis Williams Architects an Projekten im Bereich des Städtebaus sowie im Kunst- und Bildungssektor. Er war unter anderem Teil des Entwurfsteams für die preisgekrönte Mostyn Gallery und das Longley Park Oberstufenzentrum. Er leitete die Teams für die Projekte des „Manchester Building Schools for the Future“-Programms. Hierfür entwickelte Pablo Iglesias ein Konzept für lebendige Lernumgebungen, welches seitdem erfolgreich umgesetzt wird.

Pablo Iglesias hat ein ausgeprägtes Interesse an öffentlichem Raum und sozialen Orten, speziell an der Fragestellung, wie man durch Gestaltung Wechselbeziehungen anregen und Beteiligungen fördern kann. Diese Herangehensweise fließt auch in die Bearbeitung seiner Projekte ein, zum Beispiel beim Abraham Moss Centre und dem Gorton Education Village.

Seit 2007 leitet Pablo Iglesias das EWA-interne Gutachtergremium zur Entwurfsbewertung. Damit spielt er eine führende Rolle bei unseren steten Bemühungen um exzellentes Design.

 

Kontakt Pablo Iglesias